ESV Weil am Rhein sichert sich den Ligaerhalt

Über den Umweg Relegation haben sich die Weiler Luftpistolenschützen am 27.01.13 den Klassenerhalt gesichert. Während man nach Durchgang 1892 Ringe auf dem Konto hatte, wurde der zweite Durchgang mit 1874 Ringen abgeschlossen. Damit rangiert der ESV Weil am Rhein am Ende auf Platz eins vor den Singoldschützen Großaitingen. Beide Mannschaften werden in der kommenden Saison in der Bundesliga Süd an den Start gehen. Für das herausragende Ergebnis beider Durchgänge sorgte der 20 jährige Michael Schwald mit 389 Ringen. Wobei noch zu bemerken wäre, dass der letzte Schuss eine Acht war.
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.